Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hainsbach  |  E-Mail: webmaster@hainsbach.de  |  Online: http://www.hainsbach.de

Rallyesprint des AMC Miesbach am 13.05.06 (Apfel)

Erster Einsatz des Rallye OC Teams des MC Labertal

Am frühen Samstagmorgen reisten wir mit unserem Gespann nach Miesbach zum Rallyesprint. Nach der Nennung der 49 Starter hatten wir mit unserem BMW 318 is technische Abnahme, die wir ohne Mängel bestanden. Jeder von uns durfte die WP zweimal durchfahren (WP-Länge 2,2 km). Anschließend bekamen wir unsere Startnummern 4 Paßreiter Thomas, 10 Apfel Martin, 17 Wieland Marc und 22 Leipold Johann. Unter unserem Motto: I like this Rallye and i do my best, rollte Thomas Paßreiter um 13.03 Uhr an den Start. Neben ihm zwei weitere Rallyefahrzeuge u. a. mit dem Startnummer 6 Nicki Schelle vom Suzuki-Ignis Werkteam. Im Abstand von 10 Sekunden wurde dann in die WP gestartet. Thomas brachte die 3 Runden der WP gut über die Bühne ohne größere Ausrutscher (Zeit 2,1766 - Laufbestzeit 2,0358), sogar Nicki Schelle konnte die 10 Sekunden Vorsprung nicht einholen. Etwas schlechter traf es Martin der schon beim fliegenden Fahrerwechsel erst die Handschuhe anziehen konnte, als er schon die Startflagge fliegen sah. Etwas übermotiviert ging er nach einer Kuppe voll in vier rechts ins Kiesbett, konnte sich aber mit eigener Kraft wieder befreien die Krönung des Laufs war dann ein Dreher vor dem Ziel (Zeit 2,4748). Nachdem Hans und Marc das gesehen hatte, ließen sie es etwas ruhiger angehen, um größere Fehler zu vermeiden, dies gelang Marc sehr gut und er war nur wesentlich langsamer als Thomas (Zeit 2,1863). Hans fabrizierte auch einige Fehler und kam mit der Zeit 2,4947 ins Ziel. Im zweiten Lauf hatten wir schon mehr Routine beim Fahrerwechsel und konnten auch die WP besser einschätzen, dies zeigte sich auch gleich bei den Zeiten, die um 6 - 30 Sekunden schneller mioesb1waren. Beim dritten Lauf begann die Stecke abzutrocknen und wir konnten uns zeitlich nochmals deutlich verbessern.

Teambestzeiten Martin 2,0534, Thomas 2,0542, Marc 2,0735 und Hans 2,1005.

Bei der Ortsclub-Teamwertung belegen wir im Augenblick den sechsten Platz.

Resümee: Wir hatten Spaß und die anderen Frontantrieb!

Ein Bericht von Martin Apfel
Anzahl der Bilder: 77     |      Seite: 1 / 4

drucken nach oben