Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hainsbach  |  E-Mail: webmaster@hainsbach.de  |  Online: http://www.hainsbach.de

Rallyesprint in Fürstenzell 29.07.2006 (Apfel)

- Aber Hallo - Startnummer 1 -

Vergangenen Samstag waren wir im schönen Fürstenzell (bei Passau) zu Gast, bis jetzt hatten wir ja nur Schotterläufe gefahren und dies war unser erster Asphaltlauf. Jeder von uns 4 Fahrern hatte ein mulmiges Gefühl, da wir nicht wussten was uns auf der legendären
Bergrennstrecke erwartet.
Zur Begrüßung bekam ich gleich einen Schock, da mir die Startnummer 1 zugeteilt wurde.
(Marc 12, Hans 24 und Tom 36) – Ich als alter Rallye-Fan wusste, daß die Besten immer mit den niedrigen Startnummern kommen - Gut dann halt diesmal nicht ! Die techn. Abnahme verlief ohne Reibungen, aber das Abfahren konnten nur 2 von uns 4 mitmachen weil uns die Zeit davon gelaufen ist – warum auch immer ? (63 Starter – hinten anstellen)
Wir stellten sehr schnell fest, daß wir Bergauf um 100 PS zu wenig hatten, und nach der 3. Kurve war für uns klar, daß ein Beifahrer auch nicht schlecht gewesen wäre. Unsere Reifen Wunderwaffe Fredestein Quatrac 2 Ganzjahresreifen wäre vielleicht im Regen zu einer solchen geworden, aber auf warmen Asphalt sind wir uns nicht einig, ob nicht doch Sportreifen besser sind. Na ja, je wärmer sie geworden sind um so weniger Gripp hatten wir, dies hatte auch seine Reize, schlug sich aber in unseren Zeiten nieder. Die Strecke mit den 22 Kurven oder so, war sowieso in 1Minute und 20 Sek. durchfahren, daß heißt bis wir wussten wo wir sind, waren wir schon im Ziel.
Nachmittags war dann der 4. Rallyesprint den wir und die anderen OC Teams aber nicht mehr fuhren.

Teambestzeiten: Martin u Tom 1:25:4 Marc 1:26:2, und Hans 1:27:6

Resümee:
Ein Schotterlauf ist durch nichts zu ersetzen !
100 PS mehr – Sportreifen und ein Beifahrer währen nicht zu verachten gewesen !

Am 06. August 06 geht’s in Mossburg im Industriegebiet wieder auf Zeitenjagd !


Gruß
Martin Apfel
Anzahl der Bilder: 34     |      Seite: 1 / 2

drucken nach oben