Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Hainsbach  |  E-Mail: webmaster@hainsbach.de  |  Online: http://www.hainsbach.de

Hainsbacher B-Juniorinnen verpassen Bezirkstitel knapp

Hainsbacher B-Juniorinnen
Nach den C-Mädels haben am vergangenen Sonntag auch die sehr jungen B-Juniorinnen des ETSV Hainsbach ganz überraschend die niederbayerische Vizemeisterschaft in der Halle errungen. Durch ein 2:0 gegen Vilslern (Bezirksliga), ein 1:1 gegen Ergolding (Landesliga) und ein knappes 0:1 gegen Bayernligist Frauenbiburg kämpften sich die Mädels von Trainer Stefan Dykiert ins Halbfinale. Dort wartete mit dem SSV Weng ein weiterer Landesligist, welcher dann knapp aber verdient mit 2:1 durch Tore von Jenny Bauer besiegt werden konnte. Im zweiten Halbfinale setzte sich Topfavorit Frauenbiburg mit dem gleichen Ergebnis gegen die SpVgg Deggendorf durch, so dass es im Finale zur Neuauflage des C-Juniorinnen-Endspiels kam. Leider hatten auch diesmal (noch) die Dingolfinger Vorstädterinnen denkbar knapp mit 1:0 die Nase vorn. Der Gegentreffer fiel dabei im Nachschuss, nachdem Franzi Beck zuvor zweimal toll pariert hatte. Am Ende fehlte dann auch ein wenig die Kraft, um der Partie noch eine Wende zu geben. Dennoch können die Hainsbacher Nachwuchsspielerinnen stolz auf ihre starken Leistungen sein, durch die man sich innerhalb von nur knapp drei Jahren zu einem der führenden Mädchenvereine in ganz Niederbayern gemausert hat. Damit diese gute Arbeit auch in den nächsten Jahren weitergeführt werden kann, würde man sich über weitere Verstärkungen durch fußballbegeisterte Mädchen der Jahrgänge 1996 bis 2000 sehr freuen.

drucken nach oben